Sommerlager Tagebuch 2019

Vom 17. bis 24. August 2019 ging es mit 45 Leuten wieder nach Ameland ins kleine Dörfchen Ballum. Thema dieses Jahr: Around the World.

Hier gibt es einen kleinen Schwenk aus dem Lageralltag, inklusive der "Ameland Times", unserer Lagerzeitung. Viel Spaß beim Durchschauen! 


Tag 1 - Boarding Weltreise

Nachdem wir die Bus- und Fährfahrt erfolgreich absolviert haben, haben wir es uns im Hof 7 gemütlich gemacht. 

Wir starteten mit 4,5 kg Spaghetti, 5 kg Hackfleisch und 3l Tomatensoße in unsere Weltreise.

Am Abend haben wir unsere Mitreisenden namentlich kennengelernt und unsere Reisepässe angefertigt, so wie ein Reiseutensil in Form eines Handtuchs erhalten. Nach einem gemütlichen Ausklang ging es geschafft ins Bett.

 


Tag 2 - Welcome To the Jungle

Heute wurden schon vor dem Frühstück die Erdmännchen vor den Kojoten beschützt. Danach wurde die offizielle Einreise nach Afrika mit Stempel im Reisepass besiegelt. Ausgestattet mit Fahrrädern ging es zum Strand, trotz wechselhaftem Wetter konnten wir die Strandzeit voll ausnutzen. Nach einer kleinen Stärkung ( 8l Milchreis, 10l Grießbrei)  ging es auf Safari. Giraffen, Elefanten und ein Löwe wurden zwischen ganz vielen Erdmännchen im Urwald gesucht. Nach dem ereignisreichen Tag wurde der Abend mit Alex, Marti, Gloria, und Melman von Madagaskar abgerundet. 

Download
Lagerzeitung Sonntag, 18.08.2019
SoLa_Lagerzeitung_01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Tag 3 - Eine Reise in den Fernen Osten

Heute ging es nach Asien, deswegen wurde sich am Morgen erstmal sportlich verausgabt. Yoga, Tischtennis und Jaggern standen auf dem Programm. Am Mittag wurde sich mit 12 kg Reispfanne gestärkt, bis es dann zu Takeshis Castle ging. Dort wurde sich bei Spielen wie Sockenkampf, Schlangentanz, Spinnennetz und Montagsmaler duelliert. Mit einem Quiz rund um die Kontinente rundeten wir den Tag ab.

Download
Lagerzeitung Montag, 19.08.2019
SoLa_Lagerzeitung_02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 631.1 KB

Tag 4 - Eine Reise ins Land der vielen Möglichkeiten

Nachdem am Morgen schon die Bodyguards die Promis vor den Paparazzi beschützen mussten, ging es mit Workshops weiter. Die Lagerfahne wurde gestaltet, Traumfänger wurden gebastelt und Masken kreiert. Wie es sich für eine Reise durch Amerika gehört, ging es dann am Nachmittag an den Strand. Einige trauten sich trotz des weiten Weges (Ebbe) in das kühle Nass. Den Abend ließen wir mit 80 Burgern, Folienkartoffeln, Rösti und Salat ausklingen. 

Download
Lagerzeitung Dienstag, 20.08.2019
SoLa_Lagerzeitung_03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 932.6 KB

Tag 5 - Ice, Ice, Baby

Heute reisten wir  in die kalte Antarktis, deswegen ging es mit Neoprenanzügen in die kühlen Fluten der Nordsee. Es wurde gesurft, geraftet und geschwommen. Danach machten wir einen Abstecher nach Nes, zum Bummeln, Shoppen und Kibbeling essen. Am Abend wurde gespielt. Bevor es dann in der Nacht auf eine kleine Wanderung der schaurigen Art ging.

Download
Lagerzeitung Mittwoch, 21.08.2019
SoLa_Lagerzeitung_04.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'020.6 KB

Tag 6 - Down Under

Nach einem ausgiebigen Brunch am Morgen workten und travelten wir durch Ballum. Es mussten Jobs bewältigt werden, in Form von Tauchlehrer, Hotelfachmann, Obstpflücker, Cowboy und Surflehrer. Zudem wurden Selfies mit Einheimischen und Tieren gemacht, landestypische Sachen gekauft und Videobotschaften nach Hause geschickt. Am Abend nach einem leckeren Barbecue saßen wir gemütlich am Lagerfeuer mit musikalischer Begleitung, Stockbrot und Marshmallows. 

Download
Lagerzeitung Donnerstag, 22.08.2019
SoLa_Lagerzeitung_05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 554.5 KB

Tag 7 - back to europe

Am letzten Tag ging es für uns wieder zurück ins heimische Europa. Bei Capture the Flag lieferten sich vier Teams einen erbitterten Kampf um die Bändchen und die versteckten Flaggen bzw. Flaschen im Wald. Die Kraftreserven wurden mit 12 l Tomatensuppe wieder aufgefüllt und nun hieß es: Packen, aufräumen und an den Performances arbeiten. Denn am Abend stieg der Eurovision Song Contest mit vielseitigen Gesangs- und Tanzeinlagen u.A. aus Deutschland, Großbritannien, Italien und Malta. Auch die Leiter gaben ihren Lagersong "Geile Zeit" zum besten. Mit einer abschließenden Party wurde dem Sommerlager 2019 ein gebührender Abschluss gewährt. 

 

Das Leiterteam bedankt sich für die "geile Zeit" und freut sich schon aufs Sommerlager 2020!

Download
Lagerzeitung Freitag, 23.08.2019
Mit Extrablatt: Love Island Ameland
SoLa_Lagerzeitung_06.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB